Die neue „OÖNachrichten-Garage“ in den Promenaden Galerien an der Promenade 25 mitten im Zentrum der Landeshauptstadt Linz hat ihre Pforten für alle Parkplatzsuchenden geöffnet. Mehr als 500 Stellflächen sind auf drei Etagen zur Verfügung.

„Das Angebot richtet sich sowohl an Kurzparker als auch an Autofahrer, die einen Dauerparkplatz brauchen“, sagt Helmut Sartorius von der Breiteneder Immobilien Parking GmbH, die für die Bewirtschaftung der neuen Stellflächen zuständig ist. „Die Tiefgarage wird 24 Stunden am Tag in Betrieb sein“, sagt Sartorius. Groß geschrieben wurde bei der Planung und Ausführung des Bauwerks das Thema Sicherheit: Die Gänge sind lichtdurchflutet und freundlich gestaltet, die gesamte Anlage bietet zudem eine Videoüberwachung.

Auch ein Zeichen für die E-Mobilität wird dabei gesetzt: Für die Fahrer von Elektroautos stehen auf der ersten und zweiten Garagen-Ebene insgesamt zehn Ladestationen zur Verfügung. Dauerparkplätze könnenonline beantragt werden, sagt Sartorius. Kurzparker erhalten eine Stellfläche um 1,40 Euro pro halbe Stunde. Sondertarife werden für Shopping-Kunden, Kulturfreunde und Nachtschwärmer geboten. Die Promenaden Galerien, die auch den neuen Newsroom der OÖNachrichten beherbergen, werden im Herbst 2017 feierlich eröffnet.

Die Zufahrt in die „OÖNachrichten-Garage“ unter den Promenaden Galerien erfolgt über die Klammstraße bzw. über die Promenade sowie über die Steingasse.

Lage und Zufahrt der OÖNachrichten-Garage